Freitag, 5. Juli 2013

Eis-Basis-Rezept

Wenn ihr Lust auf selbstgemachtes Eis habt, dann verrate ich euch jetzt ein Basis Rezept das mit nur wenigen Zutaten gemacht und sehr variabel ist!

Das Grundrezept ist ganz einfach:

750 ml Schlagsahne
380 g gesüßte Kondensmilch

Diese beiden Zutaten hat man doch meistens daheim!


wollt ihr Vanille Eis dann einfach:

1. Das Mark einer Vanilleschote auskratzen.

2. Schlagsahne und Kondensmilch so lange schlagen bis es dick wird.

3. Vanillemark kurz unterrühren.

4. In einen verschließbaren Behälter füllen und für 6 Stunden frieren.


 

wollt ihr Stracciatella Eis dann:

1. Schlagsahne und Kondensmilch so lange schlagen bis es dick wird.

2. 100 g Schokoraspel Vollmilch unterheben.

3. Die Creme in einen verschließbaren Behälter geben und für 6 Stunden einfrieren.

Und schon habt ihr selbstgemachtes Stracciatella Eis! 



Oder doch lieber Mocca Eis:

1. Schlagsahne und Kondensmilch aufschlagen bis es dick wird.
2. 2 Eßlöffel Kaffesirup Moccageschmack kurz unterrühren.

3. Die Creme in einen verschließbaren Behälter geben und für 6 Stunden frieren.



Oder doch lieber Zitrone:

2 Teelöffel Zitronenaroma
1 Teelöffel Zitronenschale

Orange:

2 Teelöffel Orangenaroma
1 Teelöffel Orangenschale

Mint- Schokolade:

2 Teelöffel Minzöl
(Apotheke oder Biokostladen)
250 g Milchschokotropfen
4 Tropfen grüne Lebensmittelfarbe (optional)

1. Schlagsahne, Kondensmilch,Minzöl und Lebensmittelfarbe rühren bis es dick wird.

2. Schokotropfen vorsichtig unterheben.

3. In einen verschließbaren Behälter einfrieren.

Mhhhhmmmm, was noch????


Wie wärs mit Karamell Eis?

Dann einfach in das Grundrezept 3-4 Eßlöffel Karamellcreme oder sauce einrühren.

Schoko Eis?

Dann 3-4 Eßlöffel Schokocreme oder sauce einrühren.

Oder sonstige Sirupe, Saucen, Cremen.............



Oder versucht doch einfach mal M&Ms oder Smarties unter zu heben...

Also lasst eurer Fantasie freien Luaf und testet euch durch eure Lieblings Eissorten!!

Ich wünsche euch viel Spaß dabei ...

ENJOY IT 

LG T.


 

Kommentare:

  1. wird das nicht zu süß, wenn man so viel sahne benutzt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo theresa
      Du darfst keine gesüßte sahne benutzen sondern "neutrale"! Dannhast du nur die süße der kondensmilch und die ist schön angenehm! Lg tatjana

      Löschen
  2. Suuuuuper toll!! :-)
    Dein gesamter Blog gefällt mir echt gut! Werde ab nun regelmäßig vorbei schauen :-)
    LG
    Kendra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kendra,
      Sorry dass ich erst jetzt antworte, "Urlaubsstreß" ;-)
      Freut mich wenn es dir bei mir gefällt und bin echt stolz drauf wenn du regelmäßig vorbei schaust!
      Is momentan zwar nicht allzu viel los, aber es wird wieder mehr werden, sobald Ferien und Urlaub rum sind!
      Lg Tatjana

      Löschen
  3. Hallo.
    Dein Blog gefällt mir! Aber bitte was ist süße Kondensmilch??

    Lg aus dem im-w4-kucheneck.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Claudia, Danke dass du hier bist und das dir mein Blog gefällt!
      Verzeih das ich erst so spät antworte!
      Bei uns in Österreich bekommt man die Kondensmilch leider nur bei Billa!
      Das sind weiße Tuben mit blauer Aufschrift, sind von Nestle!
      Ansonsten hab ich sie noch nirgends gefunden!
      Vielleicht bekommst du sie auch noch bei Metro!
      Süße Kondensmilch ist einfach eine dickere, sehr süße Milch! Steht bei der Haltbarmilch im Normalfall!
      Hoffe das hilft dir, LG Tatjana

      Löschen
  4. Hallo Tatjana und Claudia,
    in Deutschland heißt sie "Milchmädchen".
    VG Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria,
      danke für deine Hilfe!
      Irgendwie vergess ich immer wieder wie die Kondensmilch in Deutschland heißt! Lg Tatjana

      Löschen